Irresponsible and unreflecting
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    pandasdream
   
    sommertraene

    wolkenlaeuferin
   
    windschwinge

   
    morus-misellus

    - mehr Freunde

http://myblog.de/sirgerik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Grade gelesen... wieder mal.

"No one wants to die. Even people who want to go to heaven don’t want to die to get there. And yet death is the destination we all share. No one has ever escaped it. And that is as it should be, because Death is very likely the single best invention of Life. It is Life’s change agent. It clears out the old to make way for the new. Right now the new is you, but someday not too long from now, you will gradually become the old and be cleared away. Sorry to be so dramatic, but it is quite true.

Your time is limited, so don’t waste it living someone else’s life. Don’t be trapped by dogma — which is living with the results of other people’s thinking. Don’t let the noise of others’ opinions drown out your own inner voice. And most important, have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become. Everything else is secondary.”

 

 

So damn right he was, Mr. Jobs. 

 

 

 

...sorry, dass musste einfach. 


7.10.11 20:51


Live with it!

Silky elk = Seidiger Elch
30.9.11 22:13


Es ist in letzter Zeit ja schon häufiger passiert... aber vorhin war es so dermaßen heftig... das hat körperlich weh getan.

Ich bin im Bus heimgefahren (Wochenende!!!), irgendwelche Kinner haben sich hinter mir (also vorne im Bus) lautstark und etwas verquert unterhalten... gut, kommt vor, nervt ein wenig. Aber ich habe ja einen MP3-Player und ein Buch zum ignorieren solcher Begebenheiten. Als ich dann aber den Bus verlassen wollte, sah ich, wie diese zwei Menschen jüngeren Alters (14 oder sowas...) sich zum Abschied geküsst haben. Zeitgleich mit dem Wissen, dass sie wahrscheinlich ein Paar sind, wurde ich von einer solchen Sehnsucht, einer solch starken Welle des Vermissens überrollt, dass mir schier die Luft wegblieb.

Ich vermisse mein Mädchen, meine Freundin... nenne man's, wie man will. Tatsache ist, dass ich sie so sehr vermisse, dass es seit einiger Zeit schon körperlich schmerzt, grade wieder, während ich hier liege und schreibe. 

Ich weiß nicht, wie ich dem begegnen soll... ich freue mich einfach unheimlich auf unser Wiedersehen im November, auch wenn's nur kurz ist. Trotzdem ist es schauderhaft, mitzuerleben, welche Macht ein anderer Mensch über meine Gesamtheit erlangen kann... nicht negativ zu sehen, aber irgendwie einfach... ungewohnt, neu. 

Sorry, dass ich hier alle Unbeteiligten zuschwalle... aber es musste einfach mal raus. Ganz offiziell und so und überhaupt. 

 

There must be someplace here that only you and I could go
So I can show you how I feel

[x]

 

[Anm.: Bin ich der Einzige, bei dem Youtube momentan nicht funzt...?]

 

30.9.11 19:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung