Irresponsible and unreflecting
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    pandasdream
   
    sommertraene

    wolkenlaeuferin
   
    windschwinge

   
    morus-misellus

    - mehr Freunde

http://myblog.de/sirgerik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hatte grade meinen ersten bewussten Albtraum ever...
1.12.10 05:43


Joa...

...es steht nun fest: am 21.12.10 hab' ich dann auch praktische Fahrprüfung, nachdem ich heute vor einer Woche die Theorie bestand... Augen auf und durch, würde ich sagen, wa?

Eine ganze halbe Woche schlafmangel, kränkeln und Streß (ein "bisschen" Selbstverschulden, ich geb's zu...) machen den Geist irgendwie mürbe. Ich glaube nicht, dass ich morgen acht Schulstunden durchhalte (auch wenn 2 davon Freistunden sind...)... außerdem habe ich keine Zeit für Englischhausaufgaben^^

 

U. (29.11.10 13:04)
Bleib lieber allein. Das Herz hat nichts zu sagen. Man bekommt nur Probleme damit.

PS Liebe ist Schwachsinn. (Hat man mir mehr als einmal bestätigt.) 

 

Ja, der Herr, Liebe ist Unfug, es macht einen Haufen Probleme und Streß und überhaupt. Aber das ist egal, denn es ist etwas Größeres als jeder Streß und jede Enttäuschung, die man erleiden kann, von oben betrachtet. Wenn du das nicht kennst, hast du noch nie geliebt. Das ist meine Meinung dazu. Wer sich mir anschließen mag, darf gerne seinen Senf dazugeben. Wer nicht, der trotzdem. Oder so.

Ich mach' dann mal Deutsch...

1.12.10 19:12


Wie schon gesagt...

...irgendwie geht's grade. Schule ist ganz okay, hab' mit keinem anderen großartig Streß und bekomme wahrscheinlich endlich mal ein bisschen Schlaf diese Nacht.

...irgendwie ist grade alles kaputt. Meine Fresse, das Leben läuft. An mir vorbei. Über mich drüber. Um mich herum... es ist nicht so, dass ich nicht teilnehme, im Gegenteil, ich stehe sogar im Mittelpunkt zumindest meiner Welt. Und ich kann einfach nicht mehr, ich will einfach nicht. Irgendwas hält mich an dieser Welt... aber was? 

Höre grade das Zeug, was ich von "Wir sind Helden" alles so habe, beläuft sich auf drei Alben und ein paar Gequetschte... 'ne Freundin hat auf ihrem Blog ein Lied von denen verlinkt und ich würde ihr gerne was Aufmunterntes sagen, ihr vllt sogar helfen, auch wenn das wohl nicht in meiner Macht liegt. Doch ich bin einfach nur stumm, machtlos, wortlos. Ich verliere immer mehr die Beziehung zu den Menschen, die mir etwas bedeuten... und das will ich einfach nicht. Klar bin ich jemand, der für Wandel aufgeschlossen ist, aber nicht, wenn ich mich wieder mal selbst runterwirtschafte. Das brauche ich einfach nicht, momentan brauche ich... ich weiß nicht...

Und grade höre ich "Die Reklamation"...

Es war im Ausverkauf, im Angebot die Sonderaktion
Tausche blödes altes Leben gegen neue Version

...

Guten Tag ich gebe zu ich war am Anfang entzückt
Doch euer Leben zwickt und drückt
Nur dann nich wenn man sich bückt

 

Es sind nicht nur diese Erwartungen... dass ich mich soundso verhalte, dass ich dies oder jenes mache als Reaktion auf irgendwas. Doch das engt mich ein, es fesselt mich, hält mich gefangen; in meinem ganz persönlichen bleiernen Käfig. 

Ich habe es grade einfach nur satt, Rücksicht zu nehmen, mich mit Dingen zu befassen, die mich nichts angehen, die mich einen Scheiß interessieren, die mich... ich weiß nicht, aber es zerfrisst mich irgendwie, dass ich das alles in mir drin habe und es einfach nicht raus kann. Dann ich gar nicht raus kann, weil ich niemanden habe, zu dem ich kann. Nicht dabei. Nicht so. Denn dass würde andere Dinge zerstören, die mir auch wichtig sind.

Und ich will mich niemandem aufdrängen, aufzwingen. Ich tu's ja, irgendwie. Aber ich versuch' doch, diesbezüglich nichts falsch zu machen. Jedenfalls nicht so falsch.

Ich will nichts tun was du später mal bereuen wirst
doch heut Nacht brauch ich bisschen mehr als Freundschaft
Bitte schau mich nicht so an deine Blicke sind gefährlich

 

 ~

 

In dem Chor in meinem Innern,
Muss auch eine Stimme sein.
Die zu mir gehört, allein,
Also muss ich lauter schrein.

Leise soll sie sein.

4.12.10 21:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung